Ausstellung

B.A.R.O.C.K. – Künstlerische Interventionen im Schloss Caputh

05.05.2019 - 31.10.2019

Veranstaltungsort

Schloss Caputh
Straße der Einheit 2
14548 Schwielowsee

Kontakt

Schloss Caputh
Straße der Einheit 2
Schwielowsee
+49 (0)33209-70345
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.spsg.de

Die beeindruckende Sammlung niederländischer Malerei, die seltenen Porzellane und die Ausstattung mit hervorragenden Möbeln des nordischen Barocks faszinieren auch heute die Besucher von Schloss Caputh, wenngleich der Gesamteindruck nicht mit den üppigen Schilderungen aus der Zeit der Kurfürstin Dorothea mithalten kann. Zum 20jährigen Jubiläum der Restaurierung als Museumsschloss der SPSG soll jedoch ein Projekt in Zusammenarbeit mit vier engagierten Künstlerinnen den barocken Glanz des Hauses noch steigern. Ausstellungen mit zeitgenössischen Künstlern haben eine lange Tradition in den preußischen Schlössern. Voraussetzung dabei ist, dass sich die Künstler und Künstlerinnen mit der historischen Umgebung sensibel auseinandersetzen und direkte Bezüge zwischen den Werken und den Orten herstellen: moderne Kunst als Kommentar zur (Kunst-)Geschichte. Dies trifft ganz besonders auf die vier Künstlerinnen, die sich in Ihren Werken mit Form und Wirkung des Barock beschäftigen: Bei Margret Eiche


Lage & Umgebung

Mit Unterstützung der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH. Mehr Informationen zu Reisen und Ausflügen erhalten sie auf www.reiseland-brandenburg.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok